Noch kein
Presse-Konto?

Wenn Sie unseren Presse-Service bisher noch nicht genutzt haben dann erstellen Sie doch bitte rasch Ihr persönliches Konto. Sie werden sehen - es lohnt sich!

Neues Konto erstellen

Anmelden

automatische Anmeldung

Pressemeldung vom 24.12.2020

KitzSki erfolgreich in Wintersaison 2020/21 gestartet

Seit Donnerstag, 24.12.2020, in der Früh sind mehr als 40 Lifte in Betrieb genommen worden. Das umfangreiche Sicherheitskonzept von KitzSki hat die Bewährungsprobe bestanden.

Pressetext

Kitzbühel/Kirchberg/Mittersill. Am 24. Dezember um 8.30 Uhr startete die Bergbahn Kitzbühel in eine ganz besondere Wintersaison. „Die ersten Betriebsstunden haben gezeigt, dass unser sehr umfangreiches Sicherheitspaket praxistauglich ist – vom Parkplatz bis zur Piste“, zieht Vorstandsvorsitzender Mag. Anton Bodner Bilanz des Saisonstarts und lobt die Gäste für ihr verantwortungsvolles Verhalten. Sowohl das Abstandhalten als auch das Tragen der FFP2-Masken habe gut funktioniert. Die Gondeln und die Sesselbahnen mit Haube wurden zu maximal 50% ausgelastet. Die Kabinen werden regelmäßig gelüftet und mit Kaltvernebelungsgeräten desinfiziert. Die Desinfektion der Horn-Gipfelbahn erfolgt mit UV-C Licht. Bis Mittag besuchten rund 2.250 Wintersportler das Skigebiet. „Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Behörde und der Alpinpolizei, die vor Ort die Umsetzung der Covid-Maßnahmen geprüft und positiv beurteilt haben“, sagt Vorstand Walter Astl.

„Mit 24. Dezember wurden mehr als 40 Anlagen zwischen dem Hahnenkamm und der Resterhöhe sowie am Kitzbüheler Horn in Betrieb genommen. Hinzu kommt das vielfältige Angebot für Winterwanderer, Langläufer, Rodelfans und Skitourengeher“, so Vorstand Mag. Christian Wörister. Rund 30 sanitäre Anlagen stehen im gesamte Skigebiet flächendeckend zur Verfügung. Sie sind entsprechend ausgeschildert, befinden sich im Bereich ausgewählter Seilbahnanlagen (Tal- oder/und Bergstation) oder in Bergrestaurants. Die Bewirtung durch die Gastronomie am Berg ist bis 18. Jänner 2021 gesetzlich nicht möglich, Take-away-Lösungen werden beispielsweise in der Talstation der Hahnenkammbahn angeboten. Bis zum 10.01.2021 erhalten Erwachsene das Tagesticket um € 44,50. Jugendliche zahlen in diesem Zeitraum nur € 30,00/Tagesticket und Kinder nur € 20,00/Tagesticket. KitzSki empfiehlt Gästen, ihre Lifttickets bereits vorab im Online-Shop unter shop.kitzski.at zu kaufen.

Weitere Pressemeldungen

Auswahl nach

  • Neueste
  • Kategorie
Wir suchen für Sieim weltbesten Skigebiet